Podiumsdiskussion mit Kreistagsbewerbern 16. Mai 2019, 16.00 Uhr
Landratsamt Heidenheim, Raum B 004 / 005
Anlässlich der Kommunalwahlen für den Kreistag lädt der Kreisseniorenrat Heidenheim einschließlich der Befürworter und Partner AWO, Diakonie, Haus der Familie, Seniorenakademie HDH (SAH) und Sozialverband VDK herzlich zu der Podiumsdiskussion am 16. Mai 2019, 16.00 Uhr ins Landratsamt Heidenheim, Raum B 004 / 005 ein.


Auf dem Podium erwarten wir Bewerber der verschiedenen Kreistagsfraktionen für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019.


Drängende Fragen, welchen Stellenwert die künftigen Kreistagsabgeordneten der Mobilität, medizinischen Versorgung, alters- und familiengerechte Kommune, Barrierefreiheit, Wohnsituation oder auch die Versorgung mit täglich notwendigen Gütern, Kultur und Bildung, Kommunale Fürsorge, Bürgerschaftliches Engagement, Sicherheitsbedürfnis, einräumen.


Moderator ist der Theologe und Pfarrer Dr. Joachim Kummer aus Giengen.


Diese Podiumsdiskussion soll dazu anregen, viele Bürger zu motivieren, zur Wahl zu gehen. Bei so einer Diskussion kann man sich einen Eindruck verschaffen, wer mit welchen Argumenten unseren Bedürfnissen und Vorstellungen als Bürger am besten nachkommt.